Untersuchungstechniken

Wir führen flächendeckende, hochauflösende Untersuchungen am Meeresboden durch. Hierfür kommen folgende Geräte zum Einsatz:

  • Cäsiumdampfgradiometer (Geomatrix G-882 TVG)
  • Fluxgate-Gradiometer-Foerster und Sensys
  • Teledyne TSS 440, TSS 350
  • USBL Unterwassernavigation
  • Side Scan Sonar
  • Multibeam Sonar
  • TDEM (Time Domain Electromagnetic) Survey zur Detektion für nicht ferromagnetische Kampfmittel, z.B. Grundminen

Unsere Offshore-Technik entspricht dem Standard der IMCA (International Marine Contrators Association).

Sonaraufnahme von drei 28 cm Sprenggranaten am Meeresgrund