Unternehmenserklärung zu ethischen Grundsätzen

Die Heinrich Hirdes Gruppe hat eine langjährige Tradition. Geschäftspartner und Kunden schätzen unsere fachliche Kompetenz, die Qualität unserer Leistungen und unsere Zuverlässigkeit. Unseren Erfolg verdanken wir nicht zuletzt dem guten Ruf, den die Heinrich Hirdes Gruppe bei Geschäftspartnern und Mitarbeitern genießt und der maßgeblich auf dem tatkräftigen Einsatz unserer Mitarbeiter beruht.

Wir wollen diesen erfolgreichen Weg auch in Zukunft weiter beschreiten und auf unsere mehr als 100-jährige Tradition bauen. Dabei hegen wir hohe Ansprüche an ein ethisch einwandfreies und rechtskonformes Handeln. Von unseren Mitarbeitern erwarten wir stets rechtstreues Verhalten sowie die Einhaltung bindender Regelungen und interner Vorgaben. Ein fairer und gewissenhafter Umgang mit unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden hat für uns oberste Priorität.

Unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gesellschaft sind wir uns bewusst. Durch Anwendung hoher Standards zur Arbeitssicherheit sowie regelmäßiger Schulungen unserer Mitarbeiter und Notfallübungen schaffen wir ein Arbeitsumfeld mit dem Ziel "No Injuries, No Accidents" (keine Verletzungen, keine Unfälle). Der umweltschonende Einsatz von Materialien und der umweltbewusste Umgang mit Ressourcen sind für uns selbstverständlich. Der Umweltschutz ist eines der Kernprinzipien der Heinrich Hirdes GmbH.

Wir sind der Überzeugung, dass die besten ökonomischen und sozialen Ergebnisse im freien Wettbewerb erzielt werden und unsere Leistungen aus eigener Kraft im Wettbewerb bestehen können. Korrupte, wettbewerbsverzerrende sowie andere rechtswidrige Handlungen werden weder praktiziert noch toleriert. Zur Gewährleistung einer ethischen und gesetzestreuen Geschäftspraxis haben wir einen Verhaltenskodex erarbeitet. Mit den dort festgelegten Verhaltensweisen bekennen wir uns zu unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, unseren Geschäftspartnern und unseren Mitarbeitern.

Alle Mitarbeiter sind an die dort festgeschriebenen Grundsätze gebunden. Wir erwarten von unseren Mitarbeitern, dass sie sich hiermit vertraut machen und ihr Verhalten danach ausrichten. Durch die Einhaltung der Grundsätze trägt jeder Einzelne zu dem Erfolg der Heinrich Hirdes Gruppe bei.

Dipl.-Ing. Jan Paulsen

Geschäftsführer