Qualitätspolitik

Heinrich Hirdes GmbH, Heinrich Hirdes Kampfmittelräumung GmbH und Heinrich Hirdes EOD Services GmbH, 100% Töchter des weltweit operierenden holländischen Konzerns Boskalis. Die Kerngeschäftsfelder von Heinrich Hirdes sind Bau und Unterhaltung von Häfen und Wasserstrassen, Ufer- und Küstenschutz, Landgewinnung, sowie Kampfmittelsondierung und –räumung an Land, im Wasser und Offshore. Das Geschäftsfeld Kampfmittelsondierung und –räumung ist in On Shore- und Off Shore-Aktivitäten unterteilt. Die On Shore-Aktivitäten werden von der Heinrich Hirdes Kampfmittelräumung GmbH und die Off Shore-Aktivitäten von der Heinrich Hirdes EOD Services GmbH bearbeitet.

Heinrich Hirdes GmbH ist seit seiner Gründung im Jahre 1912 ein führendes Wasserbauunternehmen auf dem deutschem Markt. Im Bereich der Kampfmittelsondierung und -räumung ist das Unternehmen seit 1978 aktiv tätig.

Der Kern unserer Qualitätssicherung ist: den vereinbarten Kundenanforderungen qualitativ, zeitlich und unter Berücksichtigung der Kosteneffizienz voll zu entsprechen. Dabei ist es von höchster Wichtigkeit, dem Kunden den bestmöglichen Service unter Aufrechterhaltung des höchsten Qualitätsstandard zu bieten, unabhängig von Umfang oder Besonderheit der anstehenden Baumaßnahme.

Mit erfahrenen spezialisierten Projektmanagern, Ingenieuren, Vermessungsingenieuren, Geräteführern und Mitarbeitern sowie mit einem hochmodernen Gerätepark und Ingenieur Know How von Boskalis, der uns für die Projektausführung zur Verfügung steht, sind wir in der Lage, vom kleinsten Projekt bis hin zu großen komplexen Wasserbauprojekten, alles aus einer Hand anzubieten.

Unsere Standorte befinden sich in Hamburg, Bremen, Rostock und Teltow. Mit den vier Standorten wird die Nähe zu den Kunden und deren Projekten gewährleistet.

Heinrich Hirdes GmbH stellt höchste Anforderungen an die SHE-Q-Standards und hat unternehmensweit eine ausgeprägte Sicherheitskultur etabliert, die vom konzerneigenen entwickelten Sicherheitsprogramm NINA unterstützt wird.

Die Firma ist nach den Normen DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001 und OHSAS 18001 sowie gemäß SOLAS/ISM zertifiziert, Die Klassifikationsgesellschaft Bureau Veritas überwacht die Aufrechterhaltung der Zertifizierungen.

Die Geschäftsführung stellt sicher, dass alle Mitarbeiter die SHE-Q-Vorgaben befolgen und umsetzen. In regelmäßigen Management Reviews, Audits sowie durch andere Kontrollmechanismen wird das Qualitätssystem überwacht und stetig verbessert.

 

Geschäftsführung Dipl.-Ing. Jan Paulsen