Soziale Verantwortung des Konzerns

Heinrich Hirdes unterliegt den Richtlinien der Boskalis Corporate Social Responsibility:

Die Boskalis-Gruppe nimmt ihre soziale Verantwortung ernst. Konzernübergreifend wurden Schwerpunktbereiche mit gemeinsamen Werten definiert. Jedes Mitglied der Gruppe hat sich diesen gemeinsamen Werten verschrieben und ergänzt sie um eigene Werte und Richtlinien. Als übergeordnetes Thema und damit wichtigste soziale Verantwortung steht die Nachhaltigkeit für alle im Fokus.

Nachhaltig zu sein, ist uns sowohl im Innen- als auch im Außenverhältnis ein Anliegen. So sehen wir uns verpflichtet, einen wirtschaftlichen Wert zu schaffen und gleichzeitig auf gesellschaftliche Bedürfnisse und Herausforderungen einzugehen. Wir sind bestrebt, unseren Beitrag zu den aktuellen Themen Energiewende, Anpassungen an den Klimawandel und Schutz der Meeresökosysteme zu leisten und diese mit gemeinsamen Werten voranzutreiben. Gleichzeitig sind wir bestrebt unser Geschäft zu stärken, um unseren Mitarbeitern langfristig sichere Arbeitsplätze zu bieten.

Verantwortungsbewusste Geschäftspraktiken

Wir von Boskalis haben uns verpflichtet, mit Integrität, Zuverlässigkeit und Verantwortung gegenüber unseren Stakeholdern zu handeln. Dementsprechend haben wir einen allgemeinen Verhaltenskodex aufgesetzt, der bei all unseren Arbeiten Berücksichtigung findet. Der Kodex basiert auf internationalen Richtlinien, wie z. B. der allgemeinen Erklärung der Menschrechte und ist sogar Bestandteil der Arbeitsverträge aller Boskalis-Mitarbeiter. Diese Ansprüche haben wir auch an Subunternehmer und Lieferanten. Neben der Berücksichtigung von Qualität, Lieferzuverlässigkeit und Preisstrukturen, wählen wir unsere Lieferanten auch auf der Grundlage ihrer ökologischen und sozialen Leistungen aus, einschließlich Sicherheit und Nachhaltigkeit. Unseren eigenen Verhaltenskodex und den unserer Lieferanten prüfen wir mindestens alle zwei Jahre, um alle relevanten neuen Gesetze zu berücksichtigen. Zusätzlich führen wir jedes Jahr einen CSR-Scan bei einer Auswahl unserer Vertragslieferanten durch, um deren Einhaltung zu überprüfen.

CSR bei Boskalis Hirdes

Selbstverständlich stehen wir komplett hinter den gemeinsamen Werten der Boskalis-Gruppe, tragen diese zu 100% mit und folgen dem allgemeinen Verhaltenskodex. Unsere Strategie ist es, sicherzustellen, dass die Planungen und Ausführungen von Projekten, die wir weltweit durchführen, nachhaltig umweltverträglich sind. Um unserer sozialen, gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung jeden Tag nachzukommen, fokussieren wir uns auf die Bereiche, in denen unser Einfluss am größten ist.

  • Unsere soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern ist es, die Arbeitssicherheit stetig weiterzuentwickeln, die Chancen im Beruf zu fördern und das Wohlbefinden zu steigern.
  • Mit der kontinuierlichen Investition in Bildung, Forschung und den Wissenstransfer sowie das soziale Sponsoring und Spenden, stärken wir unsere Mitarbeiter, den Nachwuchs und soziale Strukturen in unserer Nachbarschaft.
  • Zum Schutz unserer Umwelt können wir aufgabenbedingt den größten Beitrag in Bezug auf die Meeresökologie beisteuern. Wir legen großen Wert auf den weiteren Ausbau unseres Umwelt-Know-hows, die Bereitstellung von ökologisch dynamischen Designs und die kontinuierliche Investition in umweltfreundliche Geräte und Vorgehensweisen.

Mehr zum Thema:

Auf den Webseiten von Boskalis können Sie weiterführende Informationen zu den einzelnen Schwerpunktbereichen und unseren Aktivitäten diesbezüglich finden. Auch finden Sie Berichte zu Natur- und Küstenschutzprojekten, wie z. B. das "Bauen mit Natur"-Projekt zur Eindämmung der Küstenerosion in Zentral-Java oder wie wir bei der Demontage mit ausgedienten Schiffen vorgehen.


Die jährlichen CSR-Reports, seit 2019 in Nachhaltigkeits-Report umgetauft, können Sie zudem als PDF-Datei herunterladen und unsere Projekte, Entwicklungen und Strategien in Ruhe anschauen.